High_resolution_300dpi-Jumeirah Al Naseem - Resort View - Day Shot
High_resolution_300dpi-Jumeirah Al Naseem - Aerial - Drone
High_resolution_300dpi-Jumeirah Al Naseem - Rockfish - Private Beach - Aerial - Drone
Jumeirah Al Naseem
Madinat Jumeirah - Layali Beach Platform
Madinat Jumeirah - Jumeirah Al Naseem - Beach
Jumeirah Al Naseem- Exterior
Jumeirah Al Naseem - Wadi Pool - Cabana Pool Side
Jumeirah Al Naseem - Summersalt Beach Club - Burj Al Arab View1
Jumeirah Al Naseem - Resort Deluxe - Private Deck Reading
Jumeirah Al Naseem - Resort - Pier Chic View
Jumeirah Al Naseem - Ocean Superior Room - Bedroom
Jumeirah Al Naseem - Ocean Superior Room - Bathroom
Jumeirah Al Naseem - Main Pool - Sun Bed
Jumeirah Al Naseem - Exterior- Adults Pool
Jumeirah Al Naseem - Beach - Towel Set Up

Jumeirah Al Naseem

pro Person ab
5.060,-

Magisch! Ein Luxushotel das auf Authentizität und Serviceorientierung setzt und seines Gleichen selbst in Dubai sucht.
Das 5* Luxushotel Jumeirah Al Naseem – was übersetzt Meeresbrise bedeutet – liegt direkt am atemberaubenden Jumeirah Strand an einem privaten Strandabschnitt und inmitten einer wunderschönen Gartenanlage. Gäste genießen von hier aus einen uneingeschränkten Blick auf das weltbekannte Hotel Burj Al Arab, das zur selben Gruppe gehört.

Abreise jeden Samstag mit Emirates ab Wien und Deutschland

Ferientermine >>

Gruppen- und Studienreisen ab Wien >>

Abflüge ab Zürich und Mailand auf Anfrage!

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisekategorie Urlaubsart
    • Activity Level Nicht verfügbar
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      2
    Infos über Jumeirah Al Naseem.

    Lage: Das 5* Luxushotel Jumeirah Al Naseem – was übersetzt Meeresbrise bedeutet –liegt direkt an der atemberaubenden Küste des Persischen Golfes an einem privaten Strandabschnitt und inmitten einer wunderschönen Gartenanlage. Gäste genießen von hier aus einen uneingeschränkten Blick auf das weltbekannte Hotel Burj Al Arab, das zur selben Gruppe gehört. Der internationale Flughafen von Dubai ist etwa 25 Fahrminuten entfernt.

    Ausstattung: Das neueste Hotel der Jumeirah-Gruppe besticht durch Luxus pur und verzaubert seine Gäste auf allen Linien. Wer gerne exklusiv in Dubai übernachten will, ist in diesem Hotel genau richtig. Eine ansprechende Architektur, ein wunderschönes Interieur und der ideale Standort machen das vierte Haus der Gruppe zu einem Ort für einen unvergesslichen Urlaub. Auf einem weitläufigen Areal vereinen sich das Jumeirah Al Qasr, das Jumeirah Mina A’Salam und das Burj Al Arab Jumeirah zusammen mit dem wunderschönen neuen 5* Komplex zu einer Stadt in der Stadt, dem Madinet Jumeirah, wo sich auch ein Konferenzzentrum, ein Amphitheater, eine Arena und das Souk Madinat Jumeirah mit zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Bars befinden. Das Äußere des Hotels erinnert an eine orientalische Stadt und ist eine Kombination aus arabischer Tradition und modernen Formen. Umrandet ist das Resort von einer üppigen Gartenanlage die 5 Pools und zahlreiche schattige Rückzugsorte bietet. Die Swimmingpools inkl. Kinderpool und Adults Only Pool bieten zum einen unbegrenzten Badespaß und zum anderen ungestörten Freiraum für entspannte Momente. Noch mehr Vergnügen für Familien mit Kindern bietet der angrenzende Wild Wadi Wasserpark, in den Hotelgäste kostenfreien Eintritt erhalten. Der wunderschöne, 2 km lange Privatstrand des Madinet Jumeirah lädt zu entspannten Spaziergängen sowie gemütlichen Stunden mit der Familie und Freunden ein. Selbstverständlich werden hier zahlreiche Wassersportarten sowie die neuesten Fun-Sportarten angeboten. Wer es lieber ein wenig ruhiger haben möchte, kann sich im „Talise-Spa“ verwöhnen lassen. Der Spa-Bereich liegt inmitten malerischer Wasserwege, umringt von einem tropischen Garten und ist eine wahre Oase der Entspannung. Der luxuriöse Rückzugsort verspricht Behandlungen, die auf die persönlichen Bedürfnisse der Besucher abgestimmt sind und Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen. In 26 Behandlungsräumen werden verschiedenste Massagen, Gesichtsbehandlungen und Körperbehandlungen durchgeführt. Zum Spa-Bereich zählen außerdem Cabanas für Massagen am Strand, eine Sauna, eine Infrarot-Sauna, ein Dampfbad, ein Tauchbecken und ein Pool. Yoga-Stunden werden hier ebenso abgehalten. Fitnessbegeisterte Urlauber können sich ebenfalls auf zahlreiche Angebote freuen. Innerhalb des großzügigen Geländes befinden sich unter anderem ein Fitness-Center (inkl. der Möglichkeit zu Personal Training), eine Kletterwand, mehrere Tennisplätze und Squashplätze. Darüber hinaus können Schwimmstunden genommen werden, an Gruppen-Fitness-Kursen teilgenommen werden und eine Wasserschildkröten-Auffangstation besucht werden. Zahlreiche erstklassige Golfplätze befinden sich in der Nähe des Hotels und können leicht erreicht werden. Kindern steht ein eigener Bereich mit Animationsprogramm zur Verfügung sowie der im Schwesternhotel Al Qasr befindliche „Sinbad Kids Club“, der sich liebevoll um Kinder im Alter von 2-12 Jahre kümmert. Das Jumeirah Al Naseem bietet seinen Gästen 7 Restaurants und Bars sowie einen Beach Club. Kulinarische Vielfalt ist somit vorprogrammiert. Die Küchenchefs servieren originelle als auch traditionelle Gerichte und nehmen die Gäste mit auf eine kulinarische Reise unter dem Thema „arabische Entdecker“. Das Restaurant „Ambar“ (Kulinarische Entdecker) befindet sich auf einer Dachterrasse und biete neben einen wunderbaren Ausblick auf die Gartenanlage des Hotels, traditionelle Mezze-Gerichte. Im ganztags geöffneten „The Palmery“ (Moderne Entdecker) werden internationale Speisen in einer modernen Atmosphäre serviert. Das Restaurant ist einem botanischen Palmenhaus nachempfunden und vor allem bei Familien sehr beliebt. Delikate Fischgerichte und Meeresfrüchte werden im Restaurant „Rockfish“ (Entdecker des Fischfangs) serviert, welches sich direkt am Strand befindet. Im „Summersalt“ Beach Club (Entdecker der Gewürze) wird viel Wert auf die Verwendung unterschiedlicher Gewürze und Aromen gelegt. Die Speisen stammen aus allen Regionen der Welt, die Gewürzhandel betreiben. Der Zutritt ist nur Gästen einer Suite im Jumeirah Al Naseem und im Burj Al Arab Jumeirah vorbehalten. Gleich neben dem Adults-Only Pool befindet sich die pulsierende polynesische Pool-Bar „Sugarmash“ (Entdecker der Zukunft), in der köstliche Cocktails und Gerichte von den karibischen und polynesischen Inseln angeboten werden. Aber auch im normalen Pool-Bereich steht eine Bar zur Verfügung. Die „Kalsa Pool Bar“ (Entdecker des Meeres) eignet sich optimal um gesunde Häppchen und Snacks zu genießen wie zum Beispiel Fladenbrote, Salate oder auch Pizza. Die Lobby-Lounge „Al Mandhar Lounge“ hingegen ist elegant und hell gestaltet und besticht vor allem durch die umwerfende Aussicht auf den Persischen Golf und das Burj Al Arab Jumeirah. Über dieses Restaurant- und Bar-Angebot hinausgehend können die Hotelgäste über 40 Restaurants und Bars des Resorts Madinat Jumeirah nutzen. Selbstverständlich können die Gäste des Jumeirah Al Naseem auch andere zahlreiche Einrichtungen der angrenzenden Schwesternhotels mitbenutzen, wie zum Beispiel Poolanlagen oder Freizeitangebote. Ein umfangreiches Erholungs- und Serviceangebot ist somit garantiert.

    Zimmer: Die 387 Zimmer und 43 Suiten des modernen Luxushotels sind sehr geräumig und offen gestaltet und ermöglichen dank Panoramafenster einen unglaublichen Ausblick. Alle Zimmer sind stilvoll eingerichtet, mit arabischen Details versehen und verfügen über zahlreiche komfortable Ausstattungsmerkmale. Das hochwertige Interieur ist von der Natur inspiriert und spiegelt sich überall wieder. Zu der luxuriösen Grundausstattung zählen eine private Terrasse oder ein privater Balkon, ein LCD-TV, eine Minbar, täglich kostenloses Mineralwasser, Tee- und Kaffeekocher, Telefon, Safe, Klimaanlage, kostenloses WLAN und ein offenes Badezimmer inkl. Badewanne, separater Regendusche, hochwertigen Pflegeprodukten, Bademantel und Haarföhn. 100 Zimmer verfügen über eine Verbindungstüre, Familien können sich aber auch über 12 speziell gestaltete Familien-Suiten freuen. Gäste eines „Club“-Zimmers oder eine Suite kommen zudem in den Genuss weiterer Annehmlichkeiten. Neben kostenfreien Getränken und Canapes ist auch der Flughafentransfer ab/bis Dubai International Airport inkludiert. Am Flughafen können 2 unterschiedliche Lounges genutzt werden. Insgesamt sind 11 unterschiedliche Kategorien buchbar:

    Resort Deluxe Zimmer (51 m2): Die modernen Zimmer bieten einen wunderbaren Ausblick auf die gepflegte Gartenanlage sowie die Pools des Hotels. Gedeckte Sandfarben, arabische Details und das offene Badezimmer schaffen eine beruhigende und wohltuende Atmosphäre.

    Ocean Deluxe Zimmer (51 m2): Die geräumigen Zimmer verfügen über einen privaten Balkon, von dem Gäste einen wunderschönen Blick auf den Persischen Golf genießen können.

    Resort Superior (60 m2): Die luxuriösen Zimmer sind für 2 Erwachsene und 2 Kinder konzipiert und im Erdgeschoss gelegen. Eine großzügige Terrasse verlängert den Wohnraum und bietet einen Blick auf die tropischen Gärten und die Pools.

    Ocean Club Superior (60 m2): Die großzügig geschnittenen Zimmer bieten ebenso Platz für 2 Erwachsene und 2 Kinder sowie einen Ausblick auf das Meer. Der innenliegende Balkon ist mit einer Schlafcouch ausgestattet und mit einer Schiebetür abtrennbar.

    Familien Suite (126 m2): Das Konzept dieser Suiten wurde gründlich durchdacht. Sie sind somit ideal für einen Familienurlaub geeignet. Die Familien Suiten verfügen über ein Schlafzimmer mit angrenzendem Badezimmer, einen großzügigen Wohnbereich mit ausziehbarer Schlafcouch für Kinder und eine schöne Terrasse mit Blick auf das Resort und das Meer.

    Leistungen:
    Die Reise beinhaltetItems that are included in the cost of tour price.
    • Nonstop Flug mit Emirates in der Economy Klasse (Aufpreis Business Class auf Anfrage)
    • Meet and Greet und Privat-Transfers vom/zum Flughafen in einem Deluxe-Auto
    • 6 Nächte Unterbringung in der gewünschten Zimmerkategorie
    • Frühstücksbuffet
    • Eintrittskarte “At the Top SKY” für Level 125-124 des Burj Khalifa (nicht Prime Stunden)
    • 3-Tage-Ticket für die Expo 2020 inklusive Voucher für Mittagessen to go pro Person und Tag
    • Transfers zum Expo Gelände
    • Vorgebuchtes Zeitfenster für den Besuch des Emirates Pavillon
    • Sunset Wüstensafari
    • Private Stadtrundfahrt
    nicht inkludiertItems that are not included in the cost of tour price.
    • Alle nicht unter inkludierte Leistungen
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Reise- und Stornoversicherung
    1. Day1 Reiseverlauf

      1.Tag: Wien – Dubai
      Abflug mit Emirates um 21:55 Uhr ab Wien.

      2.Tag: Ankunft in Dubai
      Ankunft in Dubai um 06:35 Uhr und Transfer zum Hotel.

      3.bis 7. Tag: Dubai
      Nutzen Sie diese Tage um das Expo Gelände mit all seinen Attraktionen zu erkunden oder nehmen Sie an einem unserer Ausflüge teil.
      Entdecken Sie Dubai bei einer Stadtrundfahrt oder genießen Sie den Sonnenuntergang in der Wüste.

      8.Tag: Rückflug
      Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und  Rückflug um 15:40 Uhr. Sie kommen um 18:50Uhr in Wien an.

    Unterbringung

    Resort Deluxe Zimmer (51 m2): Die modernen Zimmer bieten einen wunderbaren Ausblick auf die gepflegte Gartenanlage sowie die Pools des Hotels. Gedeckte Sandfarben, arabische Details und das offene Badezimmer schaffen eine beruhigende und wohltuende Atmosphäre.

    Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT